Ambiente_CPL-Touch-Whiteline_DQ.jpg
CPL Touch Whiteline
© PRÜM
CPL-Touch-Haptik-Greyline.jpg
CPL Touch Greyline
© PRÜM
PRUEM-CPLB_Titel_Eiche-DQ.jpg
CPL Touch Eiche
© PRÜM
29. September 2015

Neue Innentüroberflächen, die echt aussehen, sich natürlich anfühlen und zusätzlich die Widerstandsfähigkeit künstlicher Werkstoffe aufweisen?

Vorteile aus zwei Welten: Die Oberflächenbeschichtung CPL Touch verbindet hohe Robustheit mit dem Gefühl einer echten Holzoberfläche

Laminatböden, die wie Fliesen aussehen oder Fliesen, die Holzböden imitieren sind ja bereits bekannt, aber Innentür Oberflächen, die sich von echtholzfurnierten Türen kaum optisch und haptisch unterscheiden sind neu.

Die Fa. Prüm aus Weinsheim bietet neue Oberflächen, die mit einer fühlbaren Holzmaserungen und authentischen Strukturen versehen sind.

Die Innentüren mit CPL Authentic-Touch sehen natürlich aus und vereinbaren die funktionalen Vorteile hochwertiger CPL-Türen, denn sie sind äußerst robust und pflegeleicht. Die CPL-Beschichtung eignet sich für Türen, die stärker beansprucht werden und ist zum Beispiel bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt. 

Durch unterschiedlichste Optiken der Türblattoberfläche haben sie eine warme Ausstrahlung und bieten eine stilvolle und behagliche Atmosphäre. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten mit quer und senkrecht verlaufenden CPL Authentic-Touch Oberflächen. Wie alle der hochqualitativen Produkte aus dem Hause PRÜM tragen auch die CPL-Touch Varianten das Siegel "schadstoffgeprüft".