PM_1502-P_Bild_1.jpg
Ab Sommer sind die Garagentore mit den neuen Design-Sicken erhältlich.
PM_1502-P_Bild_2.jpg
Die besonders gedämmten und sicheren Aluminium-Haustüren sind mit neuen Motiven ebenfalls ab Sommer erhältlich.
PM_1502-P_Bild_1_3.jpg
Die neue D-Sicke im eleganten Design
PM_1502-P_Bild_1_2.jpg
Die neue T-Sicke mit weißen Akzenten
17. März 2015

Neustes Design für Türen und Tore

Entdecken Sie die neuen Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Garangentore und Haustüren. Machen Sie sie zum Hingucker in Ihrer Nachbarschaft.

Ab Sommer bietet Ihnen die Firma Hörmann neue Gestaltungsmöglichkeiten mit Design-Sicken für Garagen-Sectionaltore.

Neue D- und T-Sicken im Sortiment

Als Sicke wird die am Übergang zwischen zwei Torlamellen entstehende Fuge bezeichnet. Die Tore mit den neuen Design-Sicken verfügen über zwei (D-Sicke) beziehungsweise drei (T-Sicke) Sicken. Bei der T-Sicke sind diese nur am Rand oder über die gesamte Torbreite mit Einlagen in Edelstahl- oder Holzoptik versehen. So kann das Garagentor aufgrund von individuellen Applikationsmöglichkeiten noch besser an die Gestaltung des Eigenheims angepasst werden.

Die Design-Tore werden mit der seidenglatten Oberfläche Silkgrain angeboten. Sie verfügt über ein 50 Prozent dickeres Außenblech und sorgt dafür, dass das Tor stabiler und laufruhiger ist. Die Oberfläche ist in 15 Vorzugsfarben oder RAL erhältlich.

Aluminium-Haustüren – neue Motive und raumhohe Modelle

Schon bei der Einführung der Aluminium-Haustüren ThermoSafe und ThermoCarbon wurden neue Standards in Sachen Design gesetzt. Komplett ebene Türen und neue Griffe mit 3D-Effekt bieten eine völlig neuartige, moderne Ansicht.

Sie eignen sich zudem für energieeffizientes Bauen nach Energieeinsparverordnung und Passiv- sowie Niedrigenergiestandards. Was die Sicherheit betrifft, lassen sich die Türen je nach Modell mit den Widerstandsklassen (Resistance Class) RC 2, RC 3 oder RC 4 ausstatten. Ab Sommer 2015 sind weitere Motive, Nuten und Verglasungen für die ThermoSafe Haustüren im Fachhandel erhältlich. Zudem sind beide Serien, ThermoSafe und ThermoCarbon ab sofort raumhoch erhältlich.