18. 04. 2017
Garagentore für die exklusive Fassadengestaltung

Das Tor für die exklusive Fassade

Garagentore für die exklusive Fassadengestaltung
Sectionaltore ALR F42 von Hörmann mit Schichtpress-Holzplatten

© Hörmann
Garagentore für die exklusive Fassadengestaltung
Fassadentore mit bauseitiger Beplankung integrieren sich im geschlossenen Zustand vollständig in die Architektur des Gebäudes

© Hörmann

Suchen Sie ein Garagentor, dass man gar nicht sofort erkennt? Ein Garagentor, das modern, flächenbündig, individuell und in der Fassade integriert ist?

Hörmann bietet das Sectionaltor ALR F42 für eine exklusive Fassadengestaltung an. Das Tor wird mittels flächenbündiger Beplankung individuell in die Gesamtgestaltung des Hauses integriert.

Dabei kann das Tor– unter Berücksichtigung des Maximalgewichtes – bauseits mit Kunststoff, Holz, Keramik, Metall oder weiteren Werkstoffen beplankt werden. Dementsprechend sind mit dem Fassadentor den gestalterischen Wünschen von Architekten, Planern und Bauherren keine Grenzen gesetzt.

Die Torbasis für die Fassadenbeplankung bildet ein Hörmann Industrie-Sectionaltor ALR F42 mit Aluminium Rahmenkonstruktion und PU-Sandwichfüllung. Die Beplankung wird auf den waagerechten Profilen montiert. Optional sind senkrechte Montageprofile erhältlich, auf denen das Fassadenmaterial einfach und unsichtbar befestigt werden kann.

Suchen Sie das exklusive Tor? Bei Interesse sprechen Sie den BAUWIKI Fachmann vor Ort an.