Smarthome

Über das BAUWIKI

Das BAUWIKI bietet Ihnen umfangreiche Informationen rund um Türen und Toren.

Über die Navigation oben können Sie sich systhematisch durch die Inhalte navigieren.

Der Glossar rechts bietet Ihnen eine Übersicht über alle Fachbegriffe.

Die Volltextsuche im Kopfbereich ermöglicht es Ihnen, nach einem konkreten Begriff zu suchen.

Smarthome bei Innentüren

Kann man die Innentüre "smart" machen? Oder was ist der neue Wohnkomfort? 

Innenüren können um elektrische Komponenten ergänzt werden und in ein bestehendes System integriert werden. Es gibt Lösungen, die die Innentüre oder Schiebetüre automatisch öffnen bzw. sich selbstständig schließt. Daneben sind Komponenten erhältlich, die den Status der Innentüre melden. So wissen Sie, welche Türe geöffnet oder geschlossen ist. Bei speziellen Zylindertypen können Sie zusätzlich sehen, ob dieser verriegelt ist oder nicht. Dabei geht es um mehr Komfort & Sicherheit. Viele Systeme bieten hier einen richtigen Mehrwert.

Neugierig geworden? Lassen Sie sich von einem SmartHome Partner beraten und stellen sich ihre smarte Lösung zusammen, die dann auch funktioniert.  

Smarte Türantriebe

Türantrieb für barrierefreies und komfortables Wohnen bietet ihnen einen Mehrwert. Er macht das Leben leichter. Die Türe öffnet durch einen Antrieb bei der Innentüre automatisch. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die je nach Bedarf geplant werden können. Beispielsweise: Taster, Handsender, Radar oder Smarthome.

So können Sie trotz körperlicher Einschränkungen weiterhin mobil sein. Ein Türantrieb für Zimmertüren gibt Ihnen ein Stück Lebensqualität zurück, indem er Sie dabei unterstützt, sich in Ihren Räumen ohne fremde Hilfe fortzubewegen.

Auch wenn Sie den automatischen Türantrieb für Innentüren nicht aus gesundheitlichen Gründen benötigen, bietet er einen Komfort, den Sie garantiert nie wieder missen wollen. Tragen Sie z.B. volle Tabletts, schwere Getränkekisten oder Ihren Einkauf in Zukunft mühelos durch Ihre Räume. Die Türen öffnen sich dabei automatisch.  

Ist das System sicher? Sicherheit und Komfort gehören untrennbar zusammen. So öffnet und schließt der Antrieb Ihre Türen mit langsam und ist damit sehr leise. Die Türbewegungen werden mit nur sehr geringer Kraft ausgeführt und bieten Ihnen damit eine hohe Sicherheit. Schon ein leichtes Berühren der Tür stoppt die Bewegung sofort. 

Smarte Schiebetüre

Auch im Wohnbereich können Schiebetüren mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet werden. Zwischen Schlafzimmer und Bad, Küche und Essraum oder Wohn- und Esszimmer bietet sich dieser Wohnkomfort an.

Vor allem für Personen mit Bewegungseinschränkungen ist dies von Vorteil, da die Tür über einen Taster oder über einen Bewegungssender angesteuert wird und sich automatisch öffnet und schließt. Auch das Thema Sicherheit für Mensch und Tier wird berücksichtigt, denn sobald die Tür eine leichte Berührung erfährt stoppt der Antrieb und fährt zurück.

Weiterhin sticht hier auch das Thema Hygiene hervor, da zur Bedienung der Tür kein Griff mehr angefasst werden muss. Die optionale Verriegelungsfunktion schützt Räume vor dem Zutritt durch Unbefugte.