Jetzt Fachmann anpsrechen

Nottreppe / Feuertreppe

Eine sogenannte Nottreppe wird umgangssprachlich auch Feuertreppe oder Feuerschutztreppe genannt. Diese findet man besonders oft an öffentlichen oder mehrstöckigen Gebäuden, wo sie einen Rettungsweg im Notfall darstellt. Dabei sind Nottreppen häufig aus Metall gebaut, da diese nach gesetzlichen Vorschriften aus einem nicht brennbaren Material hergestellt sein müssen. Weitere gesetzliche Anforderungen an eine Nottreppe sind folgende:

  • Laufbreite von mehr als 65 cm: So ist sichergestellt, dass die Flucht über die Treppe sicher ist

  • Mit Geländer: Damit bei der Flucht niemand abstürzt, brauchen Feuertreppen immer ein Geländer

  • Laufweite von maximal einem Geschoss: Das heißt nicht, dass die Nottreppe nur ein Geschoss lang sein darf, sondern dass sie nach einem Geschoss die Richtung ändern muss, damit die Treppe nicht zu steil ist. Gewendelte Feuertreppen sind gesetzlich auch erlaubt.

  • Leitet an einen sicheren Punkt: Im Regelfall wird dieser sichere Punkt der Erdboden sein, von wo aus eine weitere Flucht möglich ist. Jedoch ist es auch denkbar, dass die Nottreppe nur zu einem sicheren Zwischengeschoss o.Ä. führt, von wo aus mit Leitern gerettet werden kann.

  • Nicht durch Türen ö.Ä. behindert: Türen, die zur Nottreppe führen, brauchen einen entsprechenden Treppenabsatz, damit die Treppe nicht durch geöffnete Türen behindert wird.

Wichtig zu wissen: Die Nottreppe dient nicht nur der Flucht, sondern auch der Feuerwehr als Zugang zum Gebäude im Notfall. So sorgt eine Feuertreppe für erhöhte Sicherheit in öffentlichen und privaten Gebäuden mit mehreren Stockwerken.

Doch welche Gebäude sind verpflichtet eine solche Feuertreppe einzubauen? Die deutsche Bauordnung schreibt lediglich vor, dass in jedem Geschoss zwei voneinander getrennte Rettungswege erreichbar sein müssen. So kommt eine Fluchttreppe bei vielen Gebäuden, wie Bürogebäuden, Hochhäusern, öffentlichen Gebäuden wie Schulen und Behörden in Frage. Eine generelle Pflicht zum Einbau von Nottreppen gibt es jedoch nicht, wenn die Rettungswege auch auf anderem Wege zur Verfügung stehen.

Wenn Sie im Zweifel sind, ob bei Ihrem Gebäude eine Feuertreppe angebracht sein müsste, wenden Sie sich doch an Ihren BAUWIKI-Fachbetrieb: Hier kann man Ihnen bei der Gestaltung von Feuertreppen weiterhelfen.

Inspiration gesucht?

Im Bau-Wiki finden sie auch über 850 Ideen und Anregungen für ihr Bauvorhaben.

Innentüren-Showroom

Lassen Sie sich in unserem Innentüren-Showroom inspirieren und finden Sie das passende Design zu Ihrem Wohnstil.

Showroom betreten

Garagentor-Showroom

Im Tor-Showroom erleben Sie die Vielfalt an Garagentoren, abgestimmt auf Einsatzgebiet, Baustil und Sicherheitsanforderungen.

Showroom betreten

Treppen-Showroom

Der Treppen-Showroom bietet Ihnen eine Übersicht aktueller Treppen-Modelle. Lassen sich inspirieren.

Showroom betreten

Unser Fachmann hilft ihnen gerne weiter

Hallo, mein Name ist von der Firma aus

Als Spezialist rund um das Thema Treppen stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Stellen Sie mir ihre Frage und ich werde zeitnah und unverbindlich darauf antworten.