Jetzt Fachmann anpsrechen

Deckenlochverkleidung bei Treppen

Damit die Treppe von einem Geschoss ins andere führen kann, braucht es eine Öffnung in der Decke. Diese bezeichnet man als Deckenloch. Nachdem die Treppe eingebaut ist, muss dieses Loch verkleidet werden. Dazu hat man entweder die Möglichkeit es selbst zu tapezieren und passend zur Decke zu streichen. Eine elegantere Möglichkeit stellt jedoch eine sogenannte Deckenlochverkleidung dar. Diese besteht aus demselben Material wie die Treppe und bildet so einen harmonischen Übergang.

Woraus besteht eine Deckenlochverkleidung?

Meist besteht diese aus Holzplatten in der passenden Optik zur Treppe. Es gibt aber auch Verkleidungen aus Metall. Diese Platten werden in individuell auf das Deckenloch angepasst und dort montiert.

Wenn Sie sich für eine neue Treppe und die passende Treppenlochverkleidung interessieren, kontaktieren Sie doch Ihren BAUWIKI-Fachhändler in der Nähe. Hier werden Sie kompetent beraten.

Inspiration gesucht?

Im Bau-Wiki finden sie auch über 850 Ideen und Anregungen für ihr Bauvorhaben.

Innentüren-Showroom

Lassen Sie sich in unserem Innentüren-Showroom inspirieren und finden Sie das passende Design zu Ihrem Wohnstil.

Showroom betreten

Garagentor-Showroom

Im Tor-Showroom erleben Sie die Vielfalt an Garagentoren, abgestimmt auf Einsatzgebiet, Baustil und Sicherheitsanforderungen.

Showroom betreten

Treppen-Showroom

Der Treppen-Showroom bietet Ihnen eine Übersicht aktueller Treppen-Modelle. Lassen sich inspirieren.

Showroom betreten

Unser Fachmann hilft ihnen gerne weiter

Hallo, mein Name ist von der Firma aus

Als Spezialist rund um das Thema Treppen stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Stellen Sie mir ihre Frage und ich werde zeitnah und unverbindlich darauf antworten.