Jetzt Fachmann anpsrechen

Türen

Über das BAUWIKI

Das BAUWIKI bietet Ihnen umfangreiche Informationen rund um Türen und Toren.

Über die Navigation oben können Sie sich systhematisch durch die Inhalte navigieren.

Der Glossar rechts bietet Ihnen eine Übersicht über alle Fachbegriffe.

Die Volltextsuche im Kopfbereich ermöglicht es Ihnen, nach einem konkreten Begriff zu suchen.

Formen bei Lichtausschnitten

Formen bei Lichtausschnitten
Formen bei Lichtausschnitten
© Westag & Getalit

Man unterscheidet den Standard-Lichtausschnitt von individuellen Sonderlichtausschnitten. Der Standard-Lichtausschnitt (auch DIN Lichtausschnitt) ist so gestaltet, dass bei Normmaß des Türblatts ein dreiseitiger Fries (Rahmen) von 160 mm Breite bei gefälzten Türen entsteht. Die Sockelhöhe (die Höhe, auf der der Standard-Lichtausschnitt unten beginnt) beträgt 400 mm. Individuellen Sonderlichtausschnitten sind in Form, Platzierung und Design kaum Grenzen gesetzt. Rechteckige, quadratische, dreieckige, runde und halbrunde Formen können im Türblatt mittig, links oder rechts, oben oder unten platziert werden. Anzahl und Größe der Lichtausschnitte beeinflussen die Lichtwirkung im Raum.

Unser Fachmann hilft ihnen gerne weiter

Hallo, mein Name ist von der Firma aus

Als Spezialist rund um das Thema Türen stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Stellen Sie mir ihre Frage und ich werde zeitnah und unverbindlich darauf antworten.