Jetzt Fachmann anpsrechen

Türen

Über das BAUWIKI

Das BAUWIKI bietet Ihnen umfangreiche Informationen rund um Türen und Toren.

Über die Navigation oben können Sie sich systhematisch durch die Inhalte navigieren.

Der Glossar rechts bietet Ihnen eine Übersicht über alle Fachbegriffe.

Die Volltextsuche im Kopfbereich ermöglicht es Ihnen, nach einem konkreten Begriff zu suchen.

Zargenfalzmaß

Die Zarge ist der feststehende Teil eines Türelements und wird landläufig auch Türrahmen genannt. Sie besteht aus dem Futter (Verkleidung der Mauerinnenseiten), der Falzbekleidung (auf der Seite der Bänder, d.h. der Scharniere) und der Zierbekleidung (auf der Gegenseite). Falzbekleidung und Zierbekleidung bilden den Übergang zur Wand. Der Falz ist die in der Regel L-förmige Ausführung der Türblattkante. Bei einer gefälzten Tür ist entsprechend auch die Zarge mit einem Falz versehen. Das Zargenfalzmaß wird in Breite x Höhe angegeben. Es bezeichnet in der Breite den Abstand zwischen den Innenkanten der Falzbekleidung; in der Höhe den Abstand von der Oberkante des fertigen Fußbodens bis zur Unterkante der Falzbekleidung.

Unser Fachmann hilft ihnen gerne weiter

Hallo, mein Name ist von der Firma aus

Als Spezialist rund um das Thema Türen stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Stellen Sie mir ihre Frage und ich werde zeitnah und unverbindlich darauf antworten.